Funkübung der Jugendfeuerwehr

21.02.19

Im Zuge der Jugendübung wurde eine Funkübung durchgeführt.
Das Ziel war es die Handhabung der Funkgeräte zu trainieren und dabei die gültige Funkdisziplin zu beachten. Hierfür wurde zuerst eine kleine Einweisung in die Bedienung der Geräte durchgeführt, anschließend übten unsere Jugendlichen das richtige funken. Um den Umgang auch aus größerer Entfernung zu üben, wurden zwei Gruppen gebildet, diese wurden auf Fahrzeuge verteilt und erhielten von Jugenwart Thomas Berger verschiedene Einsatzbefehle. Die Übungsteilnehmer haben hierbei regelmäßige Rückmeldung an den Einsatzkoordinator übermittelt.