Einsatzgebiet

Unsere Einsatzgebiete sind vor allem die Stadt Burgau mit allen Ortsteilen, Straßen im näheren Umkreis und ein ca. 20km langes Teilstück der BAB 8 von der Anschlussstelle Burgau bis nach Zusmarshausen (Fahrtrichtung München) und bis nach Günzburg (Fahrtrichtung Stuttgart). Auch die Hauptstrecke Stuttgart-München der Deutschen Bahn verläuft durch unser Einsatzgebiet.

Als Stützpunktwehr des Inspektionsbereichs Burgau sind wir bei größeren Einsätzen außerhalb des Stadtgebietes für die Ergänzung der örtlichen Feuerwehren zuständig. Spezielle Fahrzeuge wie Drehleiter, Einsatzleitwagen und Tanklöschfahrzeug, sowie z.B. Ölwehrgeräte, Schlauchmaterial, Atemschutzgeräte oder Löschschaum, um nur einige zu nennen, stehen im Burgauer Gerätehaus bereit, um schnell zur Unterstützung der Feuerwehren im Umland eingesetzt werden zu können. Hierbei achten wir (speziell beim Einsatz des Einsatzleitwagens) darauf, den Einsatzleitern vor Ort lediglich hilfreich zur Seite zu stehen, keinesfalls nehmen wir den ortsansässigen Wehren die Einsatzleitung aus der Hand. In der Vergangenheit hat sich bewiesen, dass die Zusammenarbeit sehr erfolgreich ist und von den meisten Wehren auch dankbar angenommen wird.

Außerdem führt die Feuerwehr Burgau als Dienstleister diverse Arbeiten an Feuerwehr-Gerätschaften für die Wehren im näheren Umkreis durch. So kümmert sich unser hauptamtlicher Gerätewart um die Reinigung und Dichtigkeits- bzw. Druckprüfung von Atemschutzmasken, Atemschutzgeräten und Schlauchmaterial, das Füllen der Atemluftflaschen, die jährliche Prüfung dieser Geräte und die anfallenden schriftlichen Nachweise.