Kranführerschein

24.05.2021

Aktuell absolvieren drei Aktive Wehrmitglieder eine Zusatzausbildung zum Kranführer. Die Eignungsprüfung bezieht sich auf den an unserem Wechsellader 1/36/1 verbauten Ladekran, selbst verständlich dürfen mit dem abschließen der Prüfung auch andere Ladekräne bedient werden. Die Ausbildung wird mit praktischen und theoretischen Komponenten absolviert. Vermittelt werden unter anderem Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Physikalische Grundlagen
  • Krantechnik und Prüfungen
  • Kranbetrieb
  • Hebezeuge und Anschlagmittel

Die Teilnehmer übten hierfür diverse Szenarien. Beispielsweise das Heben, Auspendeln und wieder Absetzen einer alten Industriewaschmaschine.

Wir wünschen den Teilnehmer viel Erfolg bei der Prüfung zum Ladekranführer.