Einsatzübung Brand

14.05.2019

Bei der Einsatzübung zum Thema Brand durften wir freundlicherweise die städtische Kläranlage nutzen. Hierbei galt es, die vier vermissten Personen zu suchen und zu retten. Um ein realitätsnahes Szenario zu gestalten, wurde unter anderem der Keller des Gebäudes verraucht.

Die Übungsteilnehmer sollten ebenfalls einen verunglückten Atemschutzträger aus einem abgelegenen Raum des Gebäudes befreien.

An dieser Stelle herzlichen Dank an unsere zwei neuen stellvertrenden Kommandanten, welche die Übung hervorragend organisiert und gestaltet hatten.

Den Übungsabend ließen wir gemütlich bei einer Brotzeit ausklingen.