Jugendfeuerwehr

Was ist die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendgruppe ist ein fester Bestandteil der freiwilligen Feuerwehr Burgau und die Vorstufe für den aktiven Dienst. Willkommen sind alle Jugendlichen, egal ob Mädchen oder Jungen ab dem 12. Lebensjahr.

Was geht ab bei der Jugendfeuerwehr?

Die Tätigkeiten der Jugend bestehen aus Spiel und Spaß, aber auch die Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil.
Der abwechslungsreiche Unterrichtsplan setzt sich aus Theorie und Praxis zusammen. Sie lernen Verantwortung zu tragen, gegenüber technischen Geräten der Feuerwehr, wie z.B. Schläuche, Fahrzeuge, Leitern, und noch vieles mehr. Zu dem kameradschaftlichen Teil gehören Faschingsveranstaltungen, Zeltlager, Grillfeste, Boot fahren und Ausflüge z. B. zur Berufsfeuerwehr Augsburg. Denn der Spaßfaktor darf natürlich nicht fehlen!
Um ihren eigenen Ausbildungsstand zu überprüfen, gibt es einmal im Jahr, am Tag der Jugend, die Jugendleistungsspange (praktisch) mit anschließendem Wissenstest (theoretisch).

Was ist Sinn und Zweck der Jugendgruppe?

Ziel ist es, in die aktive Wehr übernommen zu werden, um anderen Menschen in Not zu helfen. Rein nach dem Motto: Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr! Unsere Jugendgruppe besteht zur Zeit aus 4 Mädchen und 9 Jungen im Alter von 12 bis 18 Jahren.

Übungspläne:

Bildergalerien:

Kontaktadresse und Jugendbetreuer:

    Christian Schneider
    Thomas Berger
     

Jugendfeuerwehr Burgau
Haldenwangerstr. 35
89331 Burgau
Tel.: 08222/1899


copyright by Feuerwehr Burgau,
code by Rainer Tomaschek